Angebote zu "Stadt" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Premium Textil-Leinwand 120 cm x 80 cm quer Nor...
86,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Nordenham Südstadt 120x80 quer, Titelzusatz: Rapsblüte in der Stadt, Autor: Steffani Lehmann, Größe: 1200x800 // 1200 x 800 mm // quer, Gewicht: 1500 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Niedersachen // Nordsee // Halbinsel // Weser // Wesermündung // Wesermarsch // Nordseeküste // Fluss // Raps // Rapsfeld // Häuser, Marke: Calvendo, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Premium Textil-Leinwand 90 cm x 60 cm quer Nord...
70,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Nordenham Südstadt 90x60 quer, Titelzusatz: Rapsblüte in der Stadt, Autor: Steffani Lehmann, Größe: 900x600 // 900 x 600 mm // quer, Gewicht: 1100 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Niedersachen // Nordsee // Halbinsel // Weser // Wesermündung // Wesermarsch // Nordseeküste // Fluss // Raps // Rapsfeld // Häuser, Marke: Calvendo, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Premium Textil-Leinwand 75 cm x 50 cm quer Nord...
55,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Nordenham Südstadt 75x50 quer, Titelzusatz: Rapsblüte in der Stadt, Autor: Steffani Lehmann, Größe: 750x500 // 750 x 500 mm // quer, Gewicht: 800 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Niedersachen // Nordsee // Halbinsel // Weser // Wesermündung // Wesermarsch // Nordseeküste // Fluss // Raps // Rapsfeld // Häuser, Marke: Calvendo, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Premium Textil-Leinwand 45 cm x 30 cm quer Nord...
39,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Nordenham Südstadt 45x30 quer, Titelzusatz: Rapsblüte in der Stadt, Autor: Steffani Lehmann, Größe: 450x300 // 450 x 300 mm // quer, Gewicht: 600 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Niedersachen // Nordsee // Halbinsel // Weser // Wesermündung // Wesermarsch // Nordseeküste // Fluss // Raps // Rapsfeld // Häuser, Marke: Calvendo, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Stadt Land Genuss Familien Geschenkkorb
109,18 € *
zzgl. 7,50 € Versand

Ein Geschenkkorb für die ganze Familie. Wir haben einen Geschenkkorb mit Leckereien zusammengestellt, der sowohl für Erwachsene alsauch für Kinder etwas bereit hält.  Ein Geschenk für genussvolle Momente Der Stadt-Land-Genuss Geschenkkorb macht seinem Namen alle Ehre. Er besinnt sich auf bodenständige - aber feine - Spezialitäten und  dürfte kleine und große Gourmets begeistern. Vom  aromatischen Bergapfel-Saft über einen vollmundigen Rotwein, deftige Suppen und Aufstriche, Schokoladen-Katzenzungen, duftender Kaffee, feine Kekse uvm. Dieser Geschenkkorb bringt ds ganze Jahr über Freude  Hier einen Überblick über den genauen Inhalt: 2016  Bery Red Shiraz - Rotwein aus Südafrika (der Lieblingswein meiner Kunden) Französischer Estragon Essig 0,25 l (für delikate Blattsalate) Bergapfel Marille Saft 0,7 l  von Kohl, Südtirol (eine besondere Apfelsorte mit sehr viel Aroma) Gulaschsuppe 400 ml Faber Feinkost Glas (servierfertige Suppe - wie hausgemacht) Zwiebelmettwurst 380 g Glas Faber Feinkost (sehr leckere grobe Streichwurst) Italienische Keksmischung Mini Voglie 300 g Packg. Schwäbische Königs-Spätzle 500 g von Alb-Gold Fallers Feine Erdbeerkonfitüre 280 g Glas (fruchtige Konfitüre für den Frühstückstisch) Spanische schwarze Oliven Glas 280 g Glas Sardinellas aus Portugal  (feine Sardinen in Olivenöl) Original Schweizer Kartoffel-Rösti 500 g Packg. (Fertigprodukt für die Zubereitung von feinen Kartoffelpuffern) Vegetale Brühwürfel 60 g von Bauer  (wertvolle Würze aus pflanzlichen Zutaten) Hot & Spicy BBQ Sauce - australian Style 355 ml  (ideale Sauce für Grilladen oder Fondue) Kaffee vom Kaffeeröster 250 g Bohnen Murnauer Kaffeerösterei (100 % Arabica Bohnen aus Äthiopien) Kent Kartoffel Chips Sour Cream and Onions  40 g Tüte  (edle Kartoffelchips) Vollmilch-Katzenzungen 110 g   (Schokoladenklassiker aus Vollmilchschokolade für große und kleine Naschkatzen Toskanische Bauern Salami ca. 400 g Stück   verpackt in einen Thermo-Bügelkorb mit Reißverschlußdeckel Sicher verpackt und zuverlässig zugestellt Der Stadt-Land-Genuss Geschenkkorb kommt verpackt in einem modernen Bügelkorb. Dieser Thermo-Korb aus festem Material mit Deckel und Klapphenkeln lässt sich anschließend klein zusammenfalten und als Einkaufskorb für weitere Dienste bereit. Zusatzstoffe/Nährwert 2016 Bery Red Shiraz - Rotwein aus Südafrika          enthält Sulfite  0,75 l  Bergapfelsaft mit Marille 700 ml Flasche HerSteller KOHLKohl - Bergapfelsäfte Hauptstrasse 35 39054 Unterinn am Ritten Südtirol | Italien Zutaten: 80 % naturreiner Bergapfelsaft 20 % Marillensaft Energie: 43 kcal kJ Fettgehalt: 0,073 g Davon Gesättigte: 0,011 g Kohlenhydrate: 10,1 g Zucker: 9,46 g Eiweis: 0,4 g Salz: 0,004 g Weißwein Essig   - drei Jahre fassgereift   0,5 l    Abfüller Weingut Eberbach-Schäfer Familie Schäfer  Im Rieder 6, 74348 Lauffen am Neckar Zutaten: Weissweinessig, Traubenmost   Säure 6% Hirschedelgulasch    Hersteller   Faber Feinkost GmbH Münnerstädter Str. 1, 97688 Bad Kissingen Zutaten: Hirschfleisch, Trinkwasser, Zwiebeln, Tomatenmark, Rotwein, Preiselbeere, Speisesalz, Knoblauch, Gewürze, Pilze, speiswürze (Raps, Mais), Verdickungsmittel (Johannisbrotkernmehl). Durchschnittliche Nährwerte pro 100g: Energie 240kJ/57kcal, Fett 1,5g, davon gesättigte Fettsäuren 0,6g, Kohlenhydrate 0,8g davon Zucker 0,6g, Eiweiß 9,5g, Salz 1,0g Kochmettwurst mit Zwiebel 380 g Glas  Hersteller Faber Feinkost GmbH und Co KG, Münnerstädter Str. 1, 97688 Bad Kissingen  Zutaten: Schweinefleisch (80%), Fleischbrühe, Zwiebeln, Kochsalz, Konservierungsstoff Natriumnitrit, Gewürze, Dextrose, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure, Gewürzextrakte. Brennwert kj 1210,00 kj Brennwert kcal 288,00 kcal   Fett 20,90 g davon gesättigte Fettsäuren 3,60 g  Kohlenhydrate 1,10 g davon Zucker 1,10 g  Eiweiß 9,30 g Salz 2,60 g  Italienische Keksmischung  Minivoglie 300 g   Hersteller  Vicenzi Biscotti S.p.A. - Via Forte Garofolo 1 - 37057 San Giovanni Lupatoto (VR) - Italien Zutaten: Kakaocreme 35% (Zucker, pflanzliches Öl (Palmöl, Sonnenblumenöl, Kokosöl), Kakaopulver 15%, HASELNUSSPASTE, Emulgator: SOJALECITHIN, Aromen), WEIZENMEHL, Palmöl, Zucker, frische EIER, Kakaopulver, Glucosesirup, Salz, Backtriebmittel (Ammoniumhydrogencarbonat, Natriumhydrogencarbonat), Aromen.  Allergenhinweis: Suren von GLUTEN, HASELNÜSSEN, SOJA, EI enthalten Kann Spuren von MILCHEERZEUGNISSEN enthalten.  Nährwertangaben pro 100 g   Energie 2115 kj/506 kcal   Fett 28.6 g  davon gesättigte Fettsäuren 12 g  Kohlenhydrate 55.2 g  davon Zucker 28 g  Eiweiß 2 g  Salz 0.4 g  Königsspätzle Hausmacher Eiernudeln     Hersteller: ALB-GOLD Teigwaren GmbH  Im Grindel 1 (für Navigationsgeräte alternativ nur 'Grindel 1') 72818 Trochtelfingen Zutaten: Hartweizengries, Eier 20% Allergiehinweis: Weizen, Ei Durchschnittliche Nährwerte pro 100g: Energie 1569kJ/371kcal, Fett 3,5g, davon gesättigte Fettsäuren 1,5g, Kohlenhydrate 69g davon Zucker 0,2g, Eiweiß 14g, Salz 0,1g Fallers Feine Erdbeerkonfitüre 280 g Glas       Hersteller  Konfitürenmanufaktur Alfred Faller GmbH, Seeweg , 79694 Utzenfeld/Schwarzwald  Fruchtgehalt: 50 Gramm pro 100 Gramm / Gesamtzuckergehalt: 63 Gramm pro 100 Gramm  Inhaltsstoffe:   Zucker, Erdbeeren, Zitronensaft aus Konzentrat, Geliermittel Apfelpektin. Allergenfrei Durchschnittliche Nährwerte je 100 Gramm: Brennwert 1051 kj / 251 kcal, Fett 0,2 Gramm, davon gesättigte Fettsäuren 0,1 Gramm, Kohlenhydrate 59,9 Gramm, davon Zucker 59,8 Gramm, Eiweiß0,4 Gramm, Salz < 0,1 Gram La Masrojana schwarze Oliven, Glas Inhalt 220 g          Hersteller  La Masrojana  Avda. 11 de Septembre 2, 43736 Es Masroig (Tarragona) Zutaten: Schwarze Empeltre-Oliven, Wasser, Salz, Kräuter.     Durchschnittliche Nährwerte je 100g: Brennwert 1278 kJ/311 kcal, Fett 31 g – davon gesättigte Fettsäuren 4,8 g, Kohlenhydrate 0 g – davon Zucker 0 g, Ballaststoffe 11 g, Eiweiß 1,9 g, Salz 4 g. Sardinellas aus Portugal  120 g Dose     Hersteller Fabrica de Conservas La Gondola S.A 4455-482 Perafita - Mathosinos  Portugal Zutaten: Sardinen 70%, Olivenöl extra vergin 29%, Salz. Geöffnet 2 Tage im Kühlschrank haltbar.   Vorhandene Allergene: Fisch u. daraus hergestellte Erzeugnisse Durchschnittliche Nährwerte pro 100g  Brennwert 1.331,37 kJ / 318,00 kcal Fett 27,0g -davon gesättigte Fettsäuren 4,70g Kohlehydrate 0,50g -davon Zucker 0,50g Eiweiss 19,00g Salz 0,90g Ballaststoffe g Original Rösti,  400g Packung        Hersteller Hero AG Karl Roth-Strasse 8  CH-5600 Lenzburg Zutaten: Kartoffeln, Rapsöl, Meersalz, Gewürze, Glukosesirup getrocknet, Antioxidationsmittel (Ascorbinsäure, Zitronensäure), Kartoffelstärke. Kann Spuren enthalten von: Sellerie, Senf Durchschnittliche Nährwerte pro 100g: Energie 462 kJ/111 kcal, Fett 5,7 g, davon gesättigte Fettsäuren 0,5 g, Kohlenhydrate 12 g davon Zucker

Anbieter: Locamo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Stille Winkel in Schleswig und an der Schlei
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Blühender Raps, blaues Wasser, hölzerne Bootsstege und versteckte Winkel - für viele die idealen Zutaten für einen Sommertag nach Maß. Wenn dann noch einsame Badebuchten, mit Liebe angelegte Bauerngärten, betörende Sonnenuntergänge und endlose Weite dazu¬kommen, ist die Idylle perfekt. Es gibt dieses Paradies. Und doch ist die Schlei, dieser über 40 Kilometer lange Meeresarm der Ostsee, an dessen Ende im Landesinneren die Stadt Schleswig liegt, noch so etwas wie ein Geheimtipp. Hier ist das Leben nach wie vor bodenständig, unaufgeregt und längst nicht so hip wie anderswo. Dafür trifft man auf echte Unikate: Fischer, Gastronomen, Herzöge, Künstler und Lebenskünstler. Jeder kann hier auf seine ganz eigene Entdeckungsreise gehen. Alte Güter, kulturelle und kulinarische Höhepunkte, Parks, Gärten und jede Menge Spazierwege am Wasser mit großartiger Aussicht laden in diesem besonderen Landstrich dazu ein.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Stille Winkel in Schleswig und an der Schlei
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Blühender Raps, blaues Wasser, hölzerne Bootsstege und versteckte Winkel - für viele die idealen Zutaten für einen Sommertag nach Maß. Wenn dann noch einsame Badebuchten, mit Liebe angelegte Bauerngärten, betörende Sonnenuntergänge und endlose Weite dazu¬kommen, ist die Idylle perfekt. Es gibt dieses Paradies. Und doch ist die Schlei, dieser über 40 Kilometer lange Meeresarm der Ostsee, an dessen Ende im Landesinneren die Stadt Schleswig liegt, noch so etwas wie ein Geheimtipp. Hier ist das Leben nach wie vor bodenständig, unaufgeregt und längst nicht so hip wie anderswo. Dafür trifft man auf echte Unikate: Fischer, Gastronomen, Herzöge, Künstler und Lebenskünstler. Jeder kann hier auf seine ganz eigene Entdeckungsreise gehen. Alte Güter, kulturelle und kulinarische Höhepunkte, Parks, Gärten und jede Menge Spazierwege am Wasser mit großartiger Aussicht laden in diesem besonderen Landstrich dazu ein.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
PilotsEYE.tv 12. San Francisco
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Flugbeschreibung PilotsEYE.tv zeigt in Folge 12 erstmals einen gesamten Umlauf in einer A380, anlässlich der letzten Flüge des ranghöchsten Piloten der Lufthansa, Jürgen Raps. Dank Aschewolke eine Stunde schneller Eigentlich stehen Eruptionen von isländischen Vulkanen im Zeichen, den gesamten europäischen Luftraum durcheinander zu bringen. Nicht so die des ,Grímsvötn', dessen Eruptionen an diesem Tag nur die unteren Luftschichten in nordöstlicher Richtung beeinträchtigen. So kann die Route an die Westküste in letzter Minute - mit einer Stunde Zeitgewinn - weit in den Norden verlegt werden. Vorbei an der sichtbaren Aschewolke in sicherer Entfernung. Zwei Mäuse und kein Käse Ein Teil des Films widmet sich den Neuigkeiten im Heiligtum, im zurzeit neuesten und modernsten Cockpit, das bisher nur wenige Menschen besuchen durften. Der erste Blick fällt sofort auf die noch zahlreicheren Bildschirme, und zwei - einem Straußenei ähnelnde - Handschmeichler, die sich als, speziell für die Pilotenhand entworfene, Computermäuse entpuppen. So lässt sich der Cursor auch noch bei Turbulenzen korrekt bedienen. PilotsEYE.tv zeigt den ganzen Pilotenstolz des Flaggschiffs. Auf den Punkt gebremst BTV steht für "Brake to Vacate", einem neu entwickelten System, das Energie und Bremsverschleiß verringert, bei gleichzeitiger Verbesserung des Komforts. Wie dieser "erste aviatische Bremskraftverstärker" den Bremsweg vorher berechnet und sich auf einen bestimmten Abrollweg festlegen lässt, in dieser Folge wird es leicht verständlich erklärt. Wasserfontänen und Fanfaren Ein besonderes Ritual der Flughäfen ist die Verabschiedung mit sogenanntem Wasser-Salut. Dabei wird ein ca. 50 Meter hoher Wasserbogen aus zwei Feuerwehrautos über das Flugzeug gesprüht. Untermalt von der Ouvertüre aus "Tannhäuser" von Richard Wagner, Raps' Lieblingskomponisten. Das siebte Auge im Heckflügel Am höchsten Punkt des zur Zeit größten Passagierflugzeugs der Welt, im Seitenleitwerk, sitzt die ETACS- oder Tail-Camera. Diese Minikamera gibt dem Piloten die Sicht auf sein Flugzeug aus der Vogelperspektive. Das ist unerlässlich für die Fortbewegung am Boden, denn ein Airbus A380 misst immerhin fast 80 Meter in der Breite. Erstmals durfte PilotsEYE.tv dieses Kamerasignal anzapfen. Diese Airshow ist keine Luftnummer Wer hat sie nicht schon mal geliebt oder verflucht ob der Zeitangaben, wie lange der eigene Flug noch dauert. Die sogenannte Airshow, die Anzeige aller relevanten Orts- und Zeitangaben, wurde in den letzten Jahren von Lufthansa selbst komplett erneuert und verbessert. Teile dieser Verbindung von Satellitenbildern mit realen Daten sind erstmals im Film integriert. Wovon selbst Piloten nur träumen "Einmal im Leben, direkt aus dem Flugzeug aufs Motorrad und übers Vorfeld nach Hause fahren". Ein Wunsch, der vor langer Zeit vielleicht einmal den "Männern in ihren fliegenden Kisten" gegönnt war. Heute jedoch ist das durch hunderte Auflagen und Sicherheitsbestimmungen unmöglich geworden, wären da nicht hilfreiche Kollegen und eine große Portion Goodwill mit im Spiel. Die Fahrt des passionierten Harley-Fahrers "ist und bleibt aber eine einmalige Ausnahme in der Geschichte des Flughafens San Francisco", so der stolze Flughafendirektor. Engine fire - die simulierte Wirklichkeit Parallel zu der Fertigung der ersten A380 Exemplare in der Halle nebenan, läuft gerade das Typerating, die Prüfung der ersten lizenzierten A380-Piloten, auf Hochtouren. Der Airbus-Ausbilder lässt das linke Triebwerk nach einem Vogelschlag Feuer fangen und der Zuschauer wird Zeuge eines Abnormal Procedure. Er sieht, wie die Checklisten konzentriert und ruhig abgearbeitet werden und wieder sicher auf die Runway 13L des Ursprungsflughafens New York (JFK) zurückgelandet wird. Mit gelöschtem Triebwerk natürlich. Einmal der A380 aufs Dach steigen Ein Ort, an dem auch der Kapitän selten anzutreffen ist, ist das Dach des Flugzeuges, das am Tag des Werftbesuchs genauso inspiziert wird, wie das Cockpit, das kurz vor Fertigstellung noch normale Bürostühle eingebaut hat. Die händische Bedienung des Seitenruders ist da amüsant anzusehen, die Sprache verschlägt es einem, beim Blick in den noch unausgebauten Passagierrumpf oder beim Größenvergleich Mensch - Fahrwerk. Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben "Ich habe keinen einzigen Tag in meinen 41 Berufsjahren je bereut. Jeder Tag und jede Mission war so spannend und interessant, wie ich mir das immer gewünscht habe", erzählt Jürgen Raps mit einer Träne im Auge. Vom Einstieg in die Fliegerei bis zu den sehr persönlichen Grußworten der Wegbegleiter und Vorgesetzten skizziert der Film die wichtigsten Stationen in der Karriere eines der bekanntesten Piloten Deutschlands. Vom Flugschüler bis in den Vorstand. Einmal im Leben unter der Golden Gate durch Von den Abmessungen hätte es mit der A380 klappen können. Der Wunsch bezieht sich aber auf den Bootsausflug, zu dem Jürgen Raps seine mitgereisten 60 Freunde einlädt. Wer wissen möchte, wie ein Flugkapitän mit seinen engsten Freunden Abschied feiert, begleitet ihn auf den Golfplatz, an Bord eines Katamarans und zu seinem Abendessen auf die Meeresklippen vor die Stadt. Zu sehen im Mittelteil des Films. Die Golden Gate - wolkenlos San Francisco ist bekannt für seine Nebelschwaden, die vom Meer her über die Hügel ziehen und das Wahrzeichen San Franciscos meistens verhüllen. Das Wetter muss Jürgen Raps lieben, denn an allen Drehtagen zeigt sich die Brücke unverhüllt, besonders auch für den ausnahmsweise genehmigten direkten Überflug in 600 Metern. Ein Abschiedsgeschenk der NorCal TRACON, der Kalifornischen Flugsicherung. Grönland Schönland Die besondere Route erlaubt einen seltenen Blick auf den nördlichsten aktiven Vulkan der Erde, dem Beerenberg-Vulkan auf der Insel Jan Mayen. Der Film bietet unendlich weite Ausblicke bei der Überquerung Grönlands entlang des 75. Breitengrades, wie z.B. einen Blick auf den wunderschönen Keyser-Franz-Josef-Fjord. Swinging Runway Eine aviatische Links-rechts-Kombination erwartet die Crew im Landeanflug auf Frankfurt. Über Bischofsheim wird auf die Landebahn 25 Links gewechselt, und just in dem Moment, in dem alle Daten umprogrammiert sind, wieder zurück, auf die 25 Rechts. Vielleicht auch, um Jürgen die letzten Minuten hinter dem Steuer noch mal so richtig auskosten zu lassen? Alle Unterlagen zum Nachfliegen Für Simulator-Flieger und Fans, die noch tiefer in die Materie einsteigen wollen, bietet PilotsEYE.tv die gesamten, teilweise handschriftlichen Dokumente des Fluges. Vom Flugplan bis zur Wetterkarte, incl. der wichtigsten Funksprüche und der Google-Route. Hier ist das PEFB, das "PiltosEYE FlightBag" als PDF frei erhältlich. http://pilotsEYE.tv/downloads Das Buch zum Film Im Cockpit Jürgen Raps, Kerstin Felser und Harald Tschira. Destination Tokio. Friedhelm Bergmann, vielleicht manchen als Mitarbeiter dieser Filme bekannt, ist der erfolgreiche Buchautor, der die Logistik vor und hinter den Kulissen detailliert beschreibt. Mit umfangreichen Bildern und Grafiken werden die Vorbereitungen, der Aufenthalt im Cockpit und die Landung genau und leicht verständlich dokumentiert und erklärt. Ein Leckerbissen vom ersten bis zum letzten Blatt: Cockpit Live Frankfurt-Tokio "Auf Langstrecke unterwegs mit einer Lufthansa A380¿ Was denkt sich der Mann eigentlich dabei? Jürgen Raps durfte den fertigen Film als Erster sehen, aber nur mit Mikrofon und dem Versprechen, jede Szene zu kommentieren. Das hat den Vorteil, dass sich alle Gedanken und Hintergrund-Erklärungen zu diesem Film auf Tonspur 2 - gemeinsam mit dem Originalton - wiederfinden. Danach sollte keine Frage mehr offen sein... Der Wegbereiter Jürgen Raps war es auch, der PilotsEYE.tv vor acht Jahren erstmals Filmaufnahmen mit mehreren Kameras, damals im Cockpit einer A340 ebenfalls nach San Francisco (Serie No.01), ermöglicht hatte. So schließt sich der Kreis von unseren Anfängen zu seinem Ende als aktiver Pilot. Herzlichen Dank für diese einmalige Chance.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
PilotsEYE.tv 12. San Francisco
30,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Flugbeschreibung PilotsEYE.tv zeigt in Folge 12 erstmals einen gesamten Umlauf in einer A380, anlässlich der letzten Flüge des ranghöchsten Piloten der Lufthansa, Jürgen Raps. Dank Aschewolke eine Stunde schneller Eigentlich stehen Eruptionen von isländischen Vulkanen im Zeichen, den gesamten europäischen Luftraum durcheinander zu bringen. Nicht so die des ,Grímsvötn', dessen Eruptionen an diesem Tag nur die unteren Luftschichten in nordöstlicher Richtung beeinträchtigen. So kann die Route an die Westküste in letzter Minute - mit einer Stunde Zeitgewinn - weit in den Norden verlegt werden. Vorbei an der sichtbaren Aschewolke in sicherer Entfernung. Zwei Mäuse und kein Käse Ein Teil des Films widmet sich den Neuigkeiten im Heiligtum, im zurzeit neuesten und modernsten Cockpit, das bisher nur wenige Menschen besuchen durften. Der erste Blick fällt sofort auf die noch zahlreicheren Bildschirme, und zwei - einem Straußenei ähnelnde - Handschmeichler, die sich als, speziell für die Pilotenhand entworfene, Computermäuse entpuppen. So lässt sich der Cursor auch noch bei Turbulenzen korrekt bedienen. PilotsEYE.tv zeigt den ganzen Pilotenstolz des Flaggschiffs. Auf den Punkt gebremst BTV steht für "Brake to Vacate", einem neu entwickelten System, das Energie und Bremsverschleiß verringert, bei gleichzeitiger Verbesserung des Komforts. Wie dieser "erste aviatische Bremskraftverstärker" den Bremsweg vorher berechnet und sich auf einen bestimmten Abrollweg festlegen lässt, in dieser Folge wird es leicht verständlich erklärt. Wasserfontänen und Fanfaren Ein besonderes Ritual der Flughäfen ist die Verabschiedung mit sogenanntem Wasser-Salut. Dabei wird ein ca. 50 Meter hoher Wasserbogen aus zwei Feuerwehrautos über das Flugzeug gesprüht. Untermalt von der Ouvertüre aus "Tannhäuser" von Richard Wagner, Raps' Lieblingskomponisten. Das siebte Auge im Heckflügel Am höchsten Punkt des zur Zeit größten Passagierflugzeugs der Welt, im Seitenleitwerk, sitzt die ETACS- oder Tail-Camera. Diese Minikamera gibt dem Piloten die Sicht auf sein Flugzeug aus der Vogelperspektive. Das ist unerlässlich für die Fortbewegung am Boden, denn ein Airbus A380 misst immerhin fast 80 Meter in der Breite. Erstmals durfte PilotsEYE.tv dieses Kamerasignal anzapfen. Diese Airshow ist keine Luftnummer Wer hat sie nicht schon mal geliebt oder verflucht ob der Zeitangaben, wie lange der eigene Flug noch dauert. Die sogenannte Airshow, die Anzeige aller relevanten Orts- und Zeitangaben, wurde in den letzten Jahren von Lufthansa selbst komplett erneuert und verbessert. Teile dieser Verbindung von Satellitenbildern mit realen Daten sind erstmals im Film integriert. Wovon selbst Piloten nur träumen "Einmal im Leben, direkt aus dem Flugzeug aufs Motorrad und übers Vorfeld nach Hause fahren". Ein Wunsch, der vor langer Zeit vielleicht einmal den "Männern in ihren fliegenden Kisten" gegönnt war. Heute jedoch ist das durch hunderte Auflagen und Sicherheitsbestimmungen unmöglich geworden, wären da nicht hilfreiche Kollegen und eine große Portion Goodwill mit im Spiel. Die Fahrt des passionierten Harley-Fahrers "ist und bleibt aber eine einmalige Ausnahme in der Geschichte des Flughafens San Francisco", so der stolze Flughafendirektor. Engine fire - die simulierte Wirklichkeit Parallel zu der Fertigung der ersten A380 Exemplare in der Halle nebenan, läuft gerade das Typerating, die Prüfung der ersten lizenzierten A380-Piloten, auf Hochtouren. Der Airbus-Ausbilder lässt das linke Triebwerk nach einem Vogelschlag Feuer fangen und der Zuschauer wird Zeuge eines Abnormal Procedure. Er sieht, wie die Checklisten konzentriert und ruhig abgearbeitet werden und wieder sicher auf die Runway 13L des Ursprungsflughafens New York (JFK) zurückgelandet wird. Mit gelöschtem Triebwerk natürlich. Einmal der A380 aufs Dach steigen Ein Ort, an dem auch der Kapitän selten anzutreffen ist, ist das Dach des Flugzeuges, das am Tag des Werftbesuchs genauso inspiziert wird, wie das Cockpit, das kurz vor Fertigstellung noch normale Bürostühle eingebaut hat. Die händische Bedienung des Seitenruders ist da amüsant anzusehen, die Sprache verschlägt es einem, beim Blick in den noch unausgebauten Passagierrumpf oder beim Größenvergleich Mensch - Fahrwerk. Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben "Ich habe keinen einzigen Tag in meinen 41 Berufsjahren je bereut. Jeder Tag und jede Mission war so spannend und interessant, wie ich mir das immer gewünscht habe", erzählt Jürgen Raps mit einer Träne im Auge. Vom Einstieg in die Fliegerei bis zu den sehr persönlichen Grußworten der Wegbegleiter und Vorgesetzten skizziert der Film die wichtigsten Stationen in der Karriere eines der bekanntesten Piloten Deutschlands. Vom Flugschüler bis in den Vorstand. Einmal im Leben unter der Golden Gate durch Von den Abmessungen hätte es mit der A380 klappen können. Der Wunsch bezieht sich aber auf den Bootsausflug, zu dem Jürgen Raps seine mitgereisten 60 Freunde einlädt. Wer wissen möchte, wie ein Flugkapitän mit seinen engsten Freunden Abschied feiert, begleitet ihn auf den Golfplatz, an Bord eines Katamarans und zu seinem Abendessen auf die Meeresklippen vor die Stadt. Zu sehen im Mittelteil des Films. Die Golden Gate - wolkenlos San Francisco ist bekannt für seine Nebelschwaden, die vom Meer her über die Hügel ziehen und das Wahrzeichen San Franciscos meistens verhüllen. Das Wetter muss Jürgen Raps lieben, denn an allen Drehtagen zeigt sich die Brücke unverhüllt, besonders auch für den ausnahmsweise genehmigten direkten Überflug in 600 Metern. Ein Abschiedsgeschenk der NorCal TRACON, der Kalifornischen Flugsicherung. Grönland Schönland Die besondere Route erlaubt einen seltenen Blick auf den nördlichsten aktiven Vulkan der Erde, dem Beerenberg-Vulkan auf der Insel Jan Mayen. Der Film bietet unendlich weite Ausblicke bei der Überquerung Grönlands entlang des 75. Breitengrades, wie z.B. einen Blick auf den wunderschönen Keyser-Franz-Josef-Fjord. Swinging Runway Eine aviatische Links-rechts-Kombination erwartet die Crew im Landeanflug auf Frankfurt. Über Bischofsheim wird auf die Landebahn 25 Links gewechselt, und just in dem Moment, in dem alle Daten umprogrammiert sind, wieder zurück, auf die 25 Rechts. Vielleicht auch, um Jürgen die letzten Minuten hinter dem Steuer noch mal so richtig auskosten zu lassen? Alle Unterlagen zum Nachfliegen Für Simulator-Flieger und Fans, die noch tiefer in die Materie einsteigen wollen, bietet PilotsEYE.tv die gesamten, teilweise handschriftlichen Dokumente des Fluges. Vom Flugplan bis zur Wetterkarte, incl. der wichtigsten Funksprüche und der Google-Route. Hier ist das PEFB, das "PiltosEYE FlightBag" als PDF frei erhältlich. http://pilotsEYE.tv/downloads Das Buch zum Film Im Cockpit Jürgen Raps, Kerstin Felser und Harald Tschira. Destination Tokio. Friedhelm Bergmann, vielleicht manchen als Mitarbeiter dieser Filme bekannt, ist der erfolgreiche Buchautor, der die Logistik vor und hinter den Kulissen detailliert beschreibt. Mit umfangreichen Bildern und Grafiken werden die Vorbereitungen, der Aufenthalt im Cockpit und die Landung genau und leicht verständlich dokumentiert und erklärt. Ein Leckerbissen vom ersten bis zum letzten Blatt: Cockpit Live Frankfurt-Tokio "Auf Langstrecke unterwegs mit einer Lufthansa A380¿ Was denkt sich der Mann eigentlich dabei? Jürgen Raps durfte den fertigen Film als Erster sehen, aber nur mit Mikrofon und dem Versprechen, jede Szene zu kommentieren. Das hat den Vorteil, dass sich alle Gedanken und Hintergrund-Erklärungen zu diesem Film auf Tonspur 2 - gemeinsam mit dem Originalton - wiederfinden. Danach sollte keine Frage mehr offen sein... Der Wegbereiter Jürgen Raps war es auch, der PilotsEYE.tv vor acht Jahren erstmals Filmaufnahmen mit mehreren Kameras, damals im Cockpit einer A340 ebenfalls nach San Francisco (Serie No.01), ermöglicht hatte. So schließt sich der Kreis von unseren Anfängen zu seinem Ende als aktiver Pilot. Herzlichen Dank für diese einmalige Chance.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot